Rekord

Mittlerweile haben sich die Treffen der Schreibgruppe fast verselbstständigt. Es ist direkt ein Phänomen, dass es ohne Werbung immer mehr Teilnehmer werden. So ergab es sich, dass zum letzten Schreibzirkel am 8.11. noch Tische und Stühle geholt werden mussten, um genug Platz für alle zu schaffen. 24 Interessierte versammelten sich um die lange Tafel, darunter fünf „Neuzugänge“.

Vorher aber fand schon eine Probe für unsere Storytausch-Lesung am 26.11.2022 statt, zu der wir unser neues Buch „Funkstille“ präsentieren wollen, das wir mit dem Thriller-Autor Vincent Kliesch geschrieben haben. Das Besondere an diesen jährlichen Lesungen ist, dass nicht einfach nur Textauszüge gelesen werden, sondern einzelne Situationen im Buch auch szenisch dargestellt werden. Deswegen ist ein praktischer Durchlauf immer sehr wichtig.

Somit war also die Hälfte der Anwesenden schon seit 12 Uhr da und hielten zum größten Teil auch bis zum Schluss um 18 Uhr durch. Zunächst erstellten wir zum Vornamen eines anderen aus der Runde ein Akrostichon, mit dem wir demjenigen eine kleine, heitere Persönlichkeitsbeschreibung zukommen ließen.

Danach gabs mehrere Schreibaufgaben zur Auswahl. Die meisten entschieden sich dafür, ihren Schatten zu beschreiben, der plötzlich nicht mehr ihr eigener war. Andere schrieben eine Zahlengeschichte. Die dritte Gruppe beschrieb eine Situation auf dem Dach der Bibliothek oder welche Nutzung man sich dort vorstellen könnte. Einer machte den Vorschlag, auf der Ebene der Balustrade in der 1. Etage ein Trampolin einzubauen, auf das man vom Dach aus springen könnte. Ein schöner Traum!

Cassy stellte zum Schluss noch einen eigenen Text vor, den sie zur Veranstaltung Lesenacht an der M8 im Repertoire haben wird. Er machte neugierig auf ihre anderen Texte!

Natürlich ist Schreibwerkstatt ohne Werwolf nicht denkbar, und so endete auch dieses Treffen mit einer sehr langen Spielrunde, die überraschende Wendungen zeigte.

Nun konzentrieren wir uns erst einmal auf die Storytauschlesung. Unser nächstes Treffen findet am 03.12.2022 um 14 Uhr statt.

Für alle, die auch mal am Storytausch teilnehmen wollen, ist der 14.12.2022 sehr wichtig. Um 14 Uhr besucht uns Markus Heitz, mit dem wir 2023 eine Fantasy-Geschichte schreiben werden. Mehr dazu findet ihr HIER.

Kommentar verfassen