Kleine Jugendbuch-Messe

Am 4. Juni veranstaltete die Schreibwerkstatt eine Art Buchmesse. Geboren wurde die Idee, als klar war, dass auch in diesem Jahr die Leipziger Buchmesse wieder ausfallen wird. Daraufhin meinte ein Teilnehmer: „Dann machen wir eben unsere eigene Buchmesse!“ Gesagt, getan. Wir schrieben ganz viele Verlage an, ob sie uns Werbematerialien zuschicken könnten und tatsächlich bekamen wir daraufhin ganz viele Pakete mit Lesezeichen, Flyern, Buchkatalogen, Plakaten, Aufklebern und sogar Büchern. Es war also alles gut vorbereitet. Die Jugendlichen freuten sich darauf, mit den Leserinnen und Lesern über Bücher sprechen zu können, Lesestoff zu tauschen oder zu vertrödeln. Wir sagen DANKE für die großartige Unterstützung von Rose Snow – Anna Pfeffer, Gerstenberg Verlag, Loewe Verlag, Südpol Verlag, Thienemann-Esslinger Verlag, Arena Verlag, Ernst Klett Verlag, Magellan Verlag, TESSLOFF VERLAG, Kindermann Verlag Berlin, Buchverlag Kempen, Ueberreuter Verlag GmbH u.v.m.

Kommentar verfassen