Schreib, was du willst – aber schreib!

Neues Jahr – neue Vorhaben, Projekte und Ideen! Unser erstes Treffen am 05.01.2019 stand ganz im Zeichen des Aufbruchs zu neuen Horizonten! Den Teilnehmer*innen wurde zu Beginn ein Ausblick gegeben, was für 2019 geplant ist.

Da wäre zunächst erst einmal das Projekt „Schreib, was du willst – aber schreib!“  Finanziert über Kultur macht stark wird sich Jana Heinicke ab April 2019 im Auftrag des Friedrich-Bödecker-Kreises im Land Berlin mit uns als Schreibwerkstatt und der Mark-Twain-Bibliothek als Projektpartner den verschiedensten literarischen Genres widmen.

Beschreibung:

„In der Schreibwerkstatt geht es darum, lang gehegte Textideen endlich zu realisieren. Jugendliche, die schon immer ein Hörspiel machen, Lyrik oder Prosa schreiben, oder einen Performance-Text erarbeiten wollen, begegnen sich hier und schreiben gemeinsam. Dabei steht der Austausch mit den anderen Workshopteilnehmenden im Vordergrund: Dort, wo eine Vielzahl an Stilrichtungen, Ideen, Herangehensweisen, usw. aufeinandertreffen und diskutiert werden, erweitert sich der Vorstellungsradius und der Blick auf das eigene Schaffen wird geschärft. Im besten Fall brechen die Grenzen zwischen verschiedenen Ansätzen und Genres auf und es entsteht etwas völlig Neues.

Gerne auch kunstspartenübergreifend. Denn es ist beabsichtigt, im Laufe des Halbjahres Künstler*innen verschiedener Kunstrichtungen (z.B. Theater, Musik) einzuladen, um so auch den transdisziplinären Austausch zu fördern.“

Es wird in groben Zügen darauf hinauslaufen, dass jeder  unter Anleitung schreiben kann, was er will, z.B. ein Theaterstück, ein Hörspiel, Poetry Slam usw.  Zum Projektende gibt es in der Bibliothek eine Abschlusspräsentation und ein Buch.

Auch Thomas Brussig hat sich gemeldet und den Startschuss zum Storytausch IX  gegeben. 21 Teilnehmer*innen werden mitschreiben! Weitere Informationen und den Eingangstext von Thomas Brussig findet ihr hier: Post aus Kasachstan

Und nun noch der Blick auf das Jahr 2019 und weitere Vorhaben:

  • Am 22.02.2019 werden vier junge Autor*innen zur Hafenrevue im Literarischen Colloquium Wannsee Texte lesen und wir die Schreibwerkstatt im Allgemeinen vorstellen. Dort trifft sich die Berliner Literaturszene und wir können stolz sein, dazuzugehören! Wir haben als Bibliothek schon 2x teilgenommen.
  • Es wird auch in diesem Jahr die Möglichkeit geben, sich für Fördermittel aus dem Jugenddemokratiefonds zu bewerben. Falls das klappt, werden wir Beelitz Heilstätten auskundschaften.

  • Am Sonntag, den 24.03.2019 werden wir zur Leipziger Buchmesse fahren. Wenn genug Teilnehmer zusammenkommen, können wir wieder einen Bus organisieren, der vor dem Freizeitforum Marzahn abfährt und ankommt. Kosten: 38,90 € (Fahrt und Ticket)
  • Am 09.06.2019 findet in den Gärten der Welt ein Lesefest statt unter dem Motto „Rendevouz im Garten“. Wir wurden gefragt, ob wir mitmachen wollen. Natürlich wollen wir!

  • Jedes Jahr gibt es die Möglichkeit, bei „denk!mal“ (Link) mitzumachen. Es geht dort immer um die Geschichte Berlins zwischen 1933 und 1945. Man muss sich bis Dezember mit den fertigen Beiträgen bewerben. Im Januar findet eine Galaveranstaltung im Abgeordnetenhaus statt mit den Teilnehmern und eine einwöchige Ausstellung.  Wir haben Kontakt aufgenommen zu einem Verein, der sich mit den Euthanasie-Vorfällen in der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt Wuhlgarten (Griesinger / jetzt Unfallkrankenhaus) auseinandersetzt. Wir bekommen dort eine Führung und halten unsere Eindrücke in Geschichten fest. Mit diesen Texten werden wir uns bewerben.

  • Natürlich wird es auch wieder eine Schreibnacht geben. Termin: 27.07.2019

Geschrieben haben wir übrigens auch! Und zwar eins der beliebten Umknickspiele (nur der letzte Satz der Geschichte ist für den Nächsten sichtbar) und eigene Texte geschrieben, verfeinert, vorgelesen und diskutiert.

→ → → umknickspiel – erst ich einen satz, dann du einen satz

Beendet wurde der Nachmittag traditionell natürlich mit Werwolf-Spielen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s