Farbige Poesie

Kann man denn nach sieben Jahren Schreibwerkstatt noch neue Schreibspiele finden, mit denen man die Teilnehmer bei Laune zu halten vermag? Diese und noch eine weitere Frage stellt sich jeden ersten Samstag im Monat: wie groß wird die Runde werden? Aber alle Bedenken sind wie weggefegt, wenn dann sogar noch Tische „angebaut“ werden müssen, damit alle einen Platz finden.

Zunächst besprechen wir die kommenden Termine. Das große Highlight wird natürlich die Storytauschlesung mit Alf Ator am 24.11.2017 werden und mit dem geplanten Programm auf jeden Fall aus dem Rahmen fallen. Aber auch der 15.Dezember hält noch eine Herausforderung für uns parat: die gemeinsame Lesung mit den Teilnehmern der Schreibwerkstatt für Erwachsene. Wir bereiten dafür Lesestoff  auf bunten Blättern vor, die wir überall im Raum verteilen werden. Die Besucher können sich dann schon vorher auf die Lesung einstimmen. Über vier Themen haben wir uns Gedanken gemacht:

Was ich schön finde:

Was ich mir wünsche:

Warnung / Ratschlag:

Mein Lebensziel:

Es ist beeindruckend und auch bewegend, die Ergebnisse zu lesen. Wir sind gespannt, ob die Präsentation zur Lesung auch solchen Anklang findet.

Danach schreiben wir  verschiedene Variationen  derselben Geschichte, als Krimi, als Suchanzeige, Zeitungsartikel, Reportage usw. , die wir zur Lesung ebenfalls zum besten geben werden.

 Als Letztes verfasst jeder noch einen Wunsch auf kleinen Zetteln, die wir an die Besucher als poetische Wegzehrung verteilen wollen.

Und wie immer zum Abschluss: WERWOLF!

20171104_171026[1]

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s